Facebook Google Plus Twitter LinkedIn YouTube RSS Menü Suche Ressource – BlogRessource – WebinarRessource – BerichtRessource – Veranstaltungicons_066 icons_067icons_068icons_069icons_070

Hochschulwesen

 

Wir verhelfen Hochschulen und Universitäten zu einem sicheren Zugang und abgesicherten Netzwerken

Hochschulen unterstützen Studenten, Dozenten und Administratoren - jeweils mit ihren eigenen Bildungszielen sowie unterschiedliche Zugriffsstufen auf Hochschulressourcen. Mit ihren offenen Campus-Netzwerken treffen Hochschulen und Universitäten auf einzigartige Herausforderungen, um akademischen Zugriff zu bieten und gleichzeitig große Mengen an persönlichen Informationen, geistigen Eigentum und andere Daten und Bestände in ihren Netzwerken zu sichern.

Diese Einrichtungen müssen nicht nur den sicheren Zugriff unterstützen, sondern auch Benutzer gegen Schwachstellen und Sicherheitslücken verteidigen, die Compliance mit einer Vielzahl von regulatorischen Anforderungen wie PCI DSS, HIPAA, NIST, FERPA und anderen nachweisen sowie persönliche identifizierbare Informationen (PII) von allen Arten von Benutzern schützen.

Case Study

Logo AUT

Erfahren Sie, wie die Auckland University of Technology mit Tenable eine bessere Kontrolle über ihre gesamte Sicherheitslage erlangt hat.

Jetzt lesen

Lösungen zur Unterstützung der Campus-Netzwerk-Sicherheit

Bild Campus

Tenable hilft Hochschulen und Universitäten, ihre Campus-Netzwerke zu erweitern, und stellt gleichzeitig je nach Bedarf Schwachstellen-Management, kontinuierliches Monitoring und andere Funktionen bereit, um die Risikolage und die Wirksamkeit der Sicherheit zu verbessern. Tenable-Lösungen ermöglichen Ihnen:

  • Erkennen unbekannter Geräte: Studenten, Dozenten und Administratoren nehmen täglich ihre eigenen mobilen und andere Geräte mit auf den Campus. Welche sind verwundbar, möglicherweise infiziert und mit dem Universitätsnetzwerk verbunden?
  • Aufspüren Compliance-widriger Systeme: Welche nicht-konformen Systeme müssen proaktiv vor dem nächsten Audit abgesichert werden?
  • Isolieren von Sicherheitslücken: Welche Sicherheitsschwächen und Angriffswege existieren im Universitätsnetzwerk?
  • Tiefgreifende Analysen: Welche Maßnahmen erzielen die beste Wirkung, um das Risiko zu verringern?
  • Messung der Security-Wirksamkeit: Sind die aktuellen Sicherheits- und Patch-Management-Programme effektiv oder müssen sie verbessert werden?

So kann Tenable helfen

SecurityCenter® konsolidiert und bewertet Schwachstellendaten in Ihrem gesamten Unternehmen, priorisiert Sicherheitsrisiken und bietet klare Sicht auf Ihre Sicherheitslage:

  • Nutzen Sie vorgefertigte, äußerst flexiblen Dashboards und Berichte
  • Die branchenweit einzigen Assurance Report Cards® (ARCs)
  • Asset-Gruppierung und -Assessment
  • Warnmeldungen und Benachrichtigungen

Jetzt testen

SecurityCenter Continuous View® bietet den Usern die umfassendste und integrierteste Sicht auf ihren Netzwerkzustand.

  • Kontinuierliche Bestand-Erkennung und -Profilierung
  • Sicherheitsversprechen-Metriken mit Assurance Report Cards
  • Event- und Aktivitätsmonitoring
  • Tiefgehende Analysen

Jetzt testen

„Wir sind zuversichtlich, dass das Upgrade zu SecurityCenter Continuous View die beste Gesamtlösung und die besten Ergebnisse zur Verfügung stellt ...Unsere Produktivität ist dank der überlegenen Scan-Management-Funktionen gestiegen, die einen besseren Einblick in die Sicherheitslage unserer gesamten Universität und Schwachstellen-Management bieten.“ Brian Green, Auckland, Security and Access Manager, Auckland University of Technology