Facebook Google Plus Twitter LinkedIn YouTube RSS Menü Suche Ressource – BlogRessource – WebinarRessource – BerichtRessource – Veranstaltungicons_066 icons_067icons_068icons_069icons_070

Unbekannte und Shadow-Assets

 

Sehen Sie hinter den Vorhang. Beurteilen Sie das Risiko. Ergreifen Sie entschiedene Maßnahmen.

Als Sicherheitsexperte sind Sie es gewohnt, jeden Tag neue Bedrohungen und Herausforderungen zu bewältigen. Aber man kann nicht schützen, was man nicht sieht.

Mit der anhaltend rasanten Zunahme an Mobilgeräten, Cloud-Diensten und virtueller Infrastruktur binden Mitarbeiter ständig neue Geräte und Anwendungen in das Netzwerk Ihres Unternehmens mit ein. So entstehen Shadow-Asset, von denen Ihr IT-Team nichts weiß.

Tenable SecurityCenter Continuous View® (SecurityCenter CV™) bietet vollständige Sichtbarkeit über bekannte und unbekannte Assets in Ihrem Netzwerk – der Scheinwerfer, den Sie brauchen, um hinter den Vorhang zu schauen. Seine Tools für die passive Traffic- und Event-Überwachung erkennen sämtliche genutzten Geräte, Dienste und Anwendungen sowie die damit verbundenen Schwachstellen, wodurch Sie schnell und einfach das relative Risiko und den Gefährdungsgrad bestimmen können. Mit Tenable bringen Sie Licht in die Schatten-IT, um das Risiko zu reduzieren und Ihre Organisation zu schützen.

Lösungsübersicht anfordern

Beseitigen Sie das Unbekannte

Erfahren Sie, wie Ihnen Tenable SecurityCenter CV dabei hilft, unbekannte und Schatten-Bestände zu verwalten.

Jetzt lesen

Holen Sie unbekannte Bestände aus dem Dunkeln

SecurityCenter

SecurityCenter CV sammelt Daten von mehreren Sensoren, um tiefgehende Analysen über Schwachstellen, Bedrohungen, Netzwerkverkehr und Event-Informationen zu generieren – ein kontinuierlicher Überblick über die IT-Sicherheit in Ihrer Umgebung. Es liefert Ihnen die Informationen, die Sie benötigen, um Ihren Sicherheitsstatus kontinuierlich anzupassen und zu verbessern, und somit Ihre Organisation optimal zu schützen.

Demo anfordern

Breitgefächerte Asset-Abdeckung

Erhalten Sie durchgängige Sichtbarkeit Ihrer gesamten IT sowie Ihrer industriellen Steuerungs- und Betriebstechnologie-Systeme.

Passive Traffic- und Event-Überwachung

Erkennen Sie alle genutzten Geräte, Dienste und Anwendungen und identifizieren Sie damit verbundene Schwachstellen, damit Sie schnell und einfach das relative Risiko beurteilen können.

Automatisiertes aktives Scanning

Erhalten Sie tiefgreifendere Informationen, sobald Shadow-IT und neue Hosts in Ihrem Netzwerk entdeckt werden.

Dashboards

Verstehen Sie problemlos erkannte Bestände und deren Schwachstellen im Kontext Ihres Sicherheitsprogramms, damit Sie fundierte Entscheidungen treffen und effektiv und schnell reagieren können.

„Bis 2020 wird ein Drittel der erfolgreichen Angriffe auf Unternehmen auf deren Shadow-IT-Ressourcen abzielen.“ Prognostiziert 2016: Bedrohungs- und Schwachstellen-Management, Gartner