Facebook Google Plus Twitter LinkedIn YouTube RSS Menü Suche Resource - BlogResource - WebinarResource - ReportResource - Eventicons_066 icons_067icons_068icons_069icons_070

Bewertung von Nessus Network Monitor

Nessus Network Monitor 30 Tage kostenlos testen

Der Nessus Network Monitor (bisher Passive Vulnerability Scanner® bzw. PVS™) eignet sich perfekt für jedes Netzwerk oder Netzwerksegment zur kontinuierlichen Schwachstellenerkennung und vollständigen Asset-Entdeckung. Verwenden Sie Nessus Network Monitor mit einer Geschwindigkeit von 1 Gbps, um kontinuierlich und unbegrenzt IPs kostenlos für 30 Tage zu überwachen, um Assets und ihre Schwachstellen, darunter virtuelle, Cloud- und BYOD-/mobile Umgebungen, zu entdecken.

Nessus Network Monitor
Überwachen und erkennen Sie kontinuierlich und unbegrenzt IPs
Asset-Entdeckung einschließlich BYOD-/mobiler, virtueller und Cloud-basierter Systeme
Schwachstellen-Identifizierung bei Geräten, Betriebssystemen und Anwendungen
Erkennen und Überwachen von Systemen, auf die aktive Scans keinen Zugriff haben
Kontinuierliche Asset-Entdeckung und Schwachstellenerkennung ohne Anmeldung
Entdeckung von unsachgemäßer Benutzung und „Insider-Bedrohungen“
Finden Sie nicht autorisierte Assets und Systeme automatisch
Interne Systeme – Port-Scanning anderer Systeme
Verfolgen Sie alle Client- und Server-Software-Schwachstellen
Identifizieren Sie, wenn eine Anwendung beeinträchtigt oder untergraben wird
Erkennen Sie Protokolle und Anwendungen, die auf kommunizierenden Systemen verwendet werden
Analyse auf Packet-Ebene mit patentierter Technologie
Eigenständige Version für gezieltes Monitoring und Beurteilung
Scannen Sie IPv4-, IPv6- und gemischte Netzwerke

Hilfedateien

  • CPU (Zentralprozessor): 1 x Dual-Core 2 GHz CPU (32 oder 64 Bit)
  • Speicher: 2 GB RAM (4 GB RAM empfohlen)
  • Betriebssystem: Windows-, Red Hat ES 5, Red Hat ES 6, Red Hat ES 7, Mac
  • Festplatte: 20 GB HDD

Registrieren

Bitte registrieren Sie sich, um Nessus Network Monitor zu bewerten. Der Aktivierungscode wird Ihnen an die bereitgestellte E-Mail-Adresse gesendet.