Facebook Google Plus Twitter LinkedIn YouTube RSS Menu Search Resource - BlogResource - WebinarResource - ReportResource - Eventicons_066 icons_067icons_068icons_069icons_070

CVE-2019-1579: Critical Pre-Authentication Vulnerability in Palo Alto Networks GlobalProtect SSL VPN Disclosed

Researchers disclose a critical vulnerability in Palo Alto GlobalProtect SSL VPN solution used by many organizations.

Background

On July 17, researchers Orange Tsai and Meh Chang published a blog about their discovery of a pre-authentication remote code execution (RCE) vulnerability in the Palo Alto Networks (PAN) GlobalProtect Secure Socket Layer (SSL) virtual private network (VPN) used by many organizations around the world.

Analysis

CVE-2019-1579 is a format string vulnerability in the PAN SSL Gateway, which handles client/server SSL handshakes. More specifically, the vulnerability exists because the gateway passes the value of a particular parameter to snprintf in an unsanitized, and exploitable, fashion. An unauthenticated attacker could exploit the vulnerability by sending a specially crafted request to a vulnerable SSL VPN target in order to remotely execute code on the system.

Though the researchers reported their findings to PAN, the company responded that the vulnerability had been identified internally and fixed, hence why no CVE identifier was assigned and why newer versions of GlobalProtect are not vulnerable.

From there, the researchers sought to identify whether any large organizations might be running a vulnerable version of GlobalProtect. They found that popular ride-hailing service, Uber, was running an unpatched version. They confirmed their exploit worked against Uber and reported their findings. Uber responded it did not use PAN SSL VPN as its “primary VPN” and that it was hosted on Amazon Web Services (AWS) and not a part of the organization’s “core infrastructure,” which mitigated some of the potential impact of this vulnerability.

We expect to see more incoming scans to identify organizations running vulnerable instances of the PAN SSL VPN in their environments.

Proof of concept

Tsai and Chang included a proof-of-concept (PoC) in their blog post, but it requires modification in order to work successfully. They also provided a command to help identify vulnerable GlobalProtect versions based on the login.css file (8.x) and a .gif file (7.x).

Vendor response

Since publication of Tsai and Chang’s blog, PAN has assigned a CVE identifier, CVE-2019-1579, and published a security advisory, PAN-SA-2019-0020, for it.

Solution

The following table contains information about vulnerable versions and fixed or non-vulnerable versions of the PAN-OS:

Affected version Fixed version
PAN-OS 7.1.18 and earlier PAN-OS 7.1.19 and later
PAN-OS 8.0.11 and earlier PAN-OS 8.0.12 and later
PAN-OS 8.1.2 and earlier PAN-OS 8.1.3 and later

This vulnerability does not impact PAN-OS 9.0.

Additionally, PAN-SA-2019-0020 provides mitigations for customers who cannot upgrade to a patched version. The company recommends updating to “content release 8173, or a later version” as well as ensuring threat prevention is “enabled and enforced on traffic that passes through the GlobalProtect portal and GlobalProtect Gateway interface.”

Identifying affected systems

A list of Nessus plugins to identify this vulnerability will appear here as they’re released.

Get more information

Join Tenable's Security Response Team on the Tenable Community.

Learn more about Tenable, the first Cyber Exposure platform for holistic management of your modern attack surface.

Get a free 60-day trial of Tenable.io.

Abonnieren Sie den Tenable Blog

Abonnieren
Kostenlos testen Jetzt kaufen

Testen Sie Tenable.io

60 TAGE KOSTENLOS

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Melden Sie sich jetzt an.

Tenable.io kaufen

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Erwerben Sie noch heute Ihre jährliche Subscription.

65 Assets

$2,275.00

Jetzt kaufen

Kostenlos testen Jetzt kaufen

Testen Sie Nessus Professional kostenlos

7 TAGE KOSTENLOS

Nessus® ist der umfassendste Schwachstellen-Scanner auf dem Markt. Nessus Professional unterstützt Sie bei der Automatisierung des Scan-Prozesses, spart Zeit in Ihren Compliance-Zyklen und ermöglicht Ihnen die Einbindung Ihres IT-Teams.

Nessus Professional kaufen

Nessus® ist der umfassendste Schwachstellen-Scanner auf dem Markt. Nessus Professional unterstützt Sie bei der Automatisierung des Scan-Prozesses, spart Zeit in Ihren Compliance-Zyklen und ermöglicht Ihnen die Einbindung Ihres IT-Teams.

Mehrjahreslizenz kaufen und sparen

Kostenlos testen Jetzt kaufen

Tenable.io Web Application Scanning testen

60 TAGE KOSTENLOS

Profitieren Sie vom vollen Zugriff auf unser neuestes Angebot zum Scannen von Web-Applikationen, das als Teil der Tenable.io-Plattform für moderne Applikationen entwickelt wurde. Scannen Sie auf sichere Weise Ihr gesamtes Online-Portfolio auf Schwachstellen – mit hoher Genauigkeit und ohne großen manuellen Aufwand oder Unterbrechung kritischer Web-Applikationen. Melden Sie sich jetzt an.

Tenable.io Web Application Scanning kaufen

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Erwerben Sie noch heute Ihre jährliche Subscription.

5 FQDN

$3,578.00

Jetzt kaufen

Kostenlos testen Vertrieb kontaktieren

Tenable.io Container Security testen

60 TAGE KOSTENLOS

Profitieren Sie von vollem Zugriff auf die einzige Lösung für Containersicherheit, die in eine Schwachstellen-Management-Plattform integriert ist. Überwachen Sie Container-Images auf Schwachstellen, Malware und Richtlinienverstöße. Integration mit Systemen für die kontinuierliche Integration und Bereitstellung (CI/CD) zur Unterstützung von DevOps-Praktiken, Stärkung der Sicherheit und Unterstützung der Einhaltung von Unternehmensrichtlinien.

Tenable.io Container Security kaufen

Tenable.io Container Security ermöglicht eine nahtlose und sichere Umsetzung von DevOps-Prozessen, indem es die Sicherheit von Container-Images – einschließlich Schwachstellen, Malware und Richtlinienverletzungen – durch Integration in den Build-Prozess transparent macht.

Erfahren Sie mehr über Industrial Security

Demo für Tenable.sc anfordern

Bitte tragen Sie Ihre Kontaktdaten in das Formular unten ein. Ein Vertriebsmitarbeiter wird Sie in Kürze kontaktieren, um einen Termin für die Demo zu vereinbaren.Sie können auch einen kurzen Kommentar mitschicken (begrenzt auf 255 Zeichen). Bitte beachten Sie, dass Felder mit einem Sternchen (*) Pflichtfelder sind.