Facebook Google Plus Twitter LinkedIn YouTube RSS Menü Suche Ressource – BlogRessource – WebinarRessource – BerichtRessource – Veranstaltungicons_066 icons_067icons_068icons_069icons_070

Lösungen für Zero Trust Versperren von Angriffspfaden durch Zero Trust

Angesichts der Zunahme von Cloud-Services und Remote-Mitarbeitern ist die klassische Perimetersicherheit endgültig Geschichte. Der Zero-Trust-Ansatz basiert auf dem Prinzip „Traue niemandem, überprüfe alles“, um Risiken zu minimieren und sicherzustellen, dass die richtigen Personen die richtigen Zugriffsrechte auf die richtigen Ressourcen haben.

Mehr erfahren
Lösungen für Zero Trust

Warum ein Zero-Trust-Sicherheitsmodell benötigt wird

Traditionelle Sicherheitsansätze gehen davon aus, dass alles innerhalb des Unternehmensnetzwerks vertrauenswürdig ist. Doch angesichts von BYOD, IoT sowie Cloud- und Mobilgeräte-Nutzung trifft dies nicht mehr zu. Bei einem Zero-Trust-Konzept wird davon ausgegangen, dass alle Ressourcen – intern und extern – kompromittiert sein können und daher eine kontinuierliche Überprüfung erforderlich ist, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Umdenken bei der Sicherheit – mit einem Zero-Trust-Ansatz

Zero Trust ist ein Prozess, der sich über mehrere Jahre erstreckt. Doch es gibt einige Grundprinzipien, mit deren Hilfe Sie Ihre Strategie beschleunigen können. Zugriffskontrolle, Erkennung von Lateral Movement und grundlegende Maßnahmen der Cyber-Hygiene sind in der Welt von Zero Trust unerlässlich. Tenable kann Sie dabei unterstützen, auf Ihrer Plattform für risikobasiertes Schwachstellen-Management aufzubauen, um Ihr Zero-Trust-Projekt auf den Weg zu bringen.

Active Directory steht im Zentrum des Vertrauens

Da die meisten Angriffe mit dem Diebstahl von Benutzeridentitäten und Zugangsdaten einhergehen, ist Active Directory ein häufiges Ziel. Bedrohungsakteure versuchen, sich schrittweise durch Systeme zu bewegen und ihre Zugriffsrechte zu erweitern. Zero-Trust-Sicherheit legt den Schwerpunkt auf kontinuierliche Evaluierung und Verifizierung. Durch fortlaufende Überwachung und Warnmeldungen bei riskanten Benutzeraktivitäten, die auf eine Kompromittierung hindeuten könnten, werden Angriffswege versperrt.

Mehr erfahren
Active Directory steht im Zentrum des Vertrauens

Vertrauen ist einfach eine andere Art von Schwachstelle

Je mehr Ressourcen Sie vertrauen, desto wahrscheinlicher ist eine Sicherheitsverletzung. Bei Zero-Trust-Sicherheit vertrauen Sie weder den Benutzern, Assets und Anwendungen in Ihrem Netzwerk, noch den zugrunde liegenden Sicherheitssystemen selbst. Stattdessen wird Vertrauen durch die kontinuierliche Überwachung und Validierung von Benutzern, Assets, Anwendungen, Netzwerkaktivitäten und Datenzugriff ersetzt, sodass Anomalien und Schwachstellen erkannt werden, bevor es zu Datendiebstahl kommt.

Mehr erfahren
Vertrauen ist einfach eine andere Art von Schwachstelle

Vertrauen setzt Gewissheit voraus

Der Angriffspfad ist eine viel befahrene Route durch Ihr Netzwerk, auf der sich Angreifer mangelnde Cyber-Hygiene zunutze machen, um Fuß zu fassen und auf kritische Daten zuzugreifen. Durch die Kombination von risikobasiertem Schwachstellen-Management mit Active Directory-Sicherheit lassen sich Angriffspfade versperren. Sie profitieren von:

  • Einblick in alle verbundenen Geräte, von IT- und Cloud-Geräten bis hin zu Endgeräten von Remote-Mitarbeitern und OT-Geräten
  • Kontinuierlicher, dynamischer Bewertung aller Assets und Schwachstellen
  • Dynamischer Überwachung von Benutzerdatenbanken wie Active Directory auf Fehlkonfigurationen und Lateral Movement
  • Priorisierung und Patching-Maßnahmen basierend auf erkannten Bedrohungsaktivitäten und Geschäftsrisiken
Versperren von Angriffspfaden durch Verbesserung der Cyberhygiene
Angriffspfade versperren

Angriffspfade versperren

Verhindern Sie Rechteausweitung, Lateral Movement und persistente Angriffen

Identitätsbasierte Schwachstellen verhindern

Identitätsbasierte Schwachstellen verhindern

Identifizieren Sie Fehlkonfigurationen und Schwachstellen in Ihrem Netzwerk, einschließlich Active Directory, und erhalten Sie Empfehlungen zur Behebung der einzelnen Probleme.

Solide Grundlage zur Erkennung von Risiken schaffen

Solide Grundlage zur Erkennung von Risiken schaffen

Erfassen und bewerten Sie kontinuierlich alle Ressourcen und bestimmen Sie, welche am anfälligsten für Sicherheitsverletzungen sind.

Verwandte Produkte

Erleben Sie Tenable
in Aktion

„Bei uns wird alles gründlich recherchiert. Die Entscheidung für Tenable lag auf der Hand.“ Matt Ramberg, Vice President of Information Security, Sanmina
Kostenlos testen Jetzt kaufen
Tenable.io 30 TAGE KOSTENLOS TESTEN

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Melden Sie sich jetzt an.

Tenable.io KAUFEN

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Erwerben Sie noch heute Ihre jährliche Subscription.

65 Assets

Wählen Sie Ihre Subscription-Option:

Jetzt kaufen
Kostenlos testen Jetzt kaufen

Testen Sie Nessus Professional kostenlos

7 TAGE KOSTENLOS

Nessus® ist der umfassendste Schwachstellen-Scanner auf dem Markt. Nessus Professional unterstützt Sie bei der Automatisierung des Scan-Prozesses, spart Zeit in Ihren Compliance-Zyklen und ermöglicht Ihnen die Einbindung Ihres IT-Teams.

Nessus Professional kaufen

Nessus® ist der umfassendste Schwachstellen-Scanner auf dem Markt. Nessus Professional unterstützt Sie bei der Automatisierung des Scan-Prozesses, spart Zeit in Ihren Compliance-Zyklen und ermöglicht Ihnen die Einbindung Ihres IT-Teams.

Unser Tipp: Mit einer mehrjährigen Lizenz Geld sparen. Und mit dem Advanced Support-Upgrade steht Ihnen der Support rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr zur Verfügung – telefonisch, per Chat und über die Community. Weitere Informationen

Kostenlos testen Jetzt kaufen

Tenable.io Web Application Scanning testen

30 TAGE KOSTENLOS

Profitieren Sie vom vollen Zugriff auf unser neuestes Angebot zum Scannen von Web-Applikationen, das als Teil der Tenable.io-Plattform für moderne Applikationen entwickelt wurde. Scannen Sie auf sichere Weise Ihr gesamtes Online-Portfolio auf Schwachstellen – mit hoher Genauigkeit und ohne großen manuellen Aufwand oder Unterbrechung kritischer Web-Applikationen. Melden Sie sich jetzt an.

Tenable.io Web Application Scanning kaufen

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Erwerben Sie noch heute Ihre jährliche Subscription.

5 FQDN

3.578,00 USD

Jetzt kaufen

Kostenlos testen Vertrieb kontaktieren

Tenable.io Container Security testen

30 TAGE KOSTENLOS

Profitieren Sie von vollem Zugriff auf die einzige Lösung für Containersicherheit, die in eine Schwachstellen-Management-Plattform integriert ist. Überwachen Sie Container-Images auf Schwachstellen, Malware und Richtlinienverstöße. Kann in Systeme für kontinuierliche Integration und Bereitstellung (CI/CD) eingebunden werden, um DevOps-Praktiken zu unterstützen, die Sicherheit zu stärken und die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien zu fördern.

Tenable.io Container Security kaufen

Tenable.io Container Security ermöglicht eine nahtlose und sichere Umsetzung von DevOps-Prozessen, indem es die Sicherheit von Container-Images – einschließlich Schwachstellen, Malware und Richtlinienverletzungen – durch Integration in den Build-Prozess transparent macht.

Kostenlos testen Vertrieb kontaktieren

Tenable Lumin testen

30 TAGE KOSTENLOS

Mit Tenable Lumin können Sie Ihre Cyber Exposure visualisieren und genauer untersuchen, die allmähliche Reduzierung von Risiken nachverfolgen und Benchmark-Vergleiche mit ähnlichen Unternehmen anstellen.

Tenable Lumin kaufen

Kontaktieren Sie einen Vertriebsmitarbeiter, um zu erfahren, wie Lumin Sie dabei unterstützen kann, Einblick in Ihr gesamtes Unternehmen zu erhalten und Cyberrisiken zu managen.