Facebook Google Plus Twitter LinkedIn YouTube RSS Menu Search Resource - BlogResource - WebinarResource - ReportResource - Eventicons_066 icons_067icons_068icons_069icons_070

Tenable Blog

Abonnieren

What Happens When the Metaverse Enters Your Attack Surface?

cybersecurity in the metaverse: top 4 worries for 1,500 cybersecurity, IT and DevSecOps pros

Tenable polled 1,500 cybersecurity, IT and DevOps professionals about their top concerns in the nascent virtual reality worlds of the metaverse. Here's what we found out.

Here at Tenable, we often discuss the challenges faced by cybersecurity professionals as they grapple with protecting an ever-expanding attack surface that includes on-premises infrastructure as well as public and private clouds, identity and privilege management systems and web applications. Soon to be added to that mix: the metaverse.

It’s easy to think of “the metaverse” as one monolithic online world of virtual reality (VR) and augmented reality (AR) experiences. But such framing couldn’t be farther from the truth. The company formerly known as Facebook, which has rebranded itself as Meta, is just one of many organizations exploring the potential of the metaverse. There is the opportunity for unlimited metaverse instances to be built by various platform developers and vendors. The metaverse is calculated by Bloomberg to be an $800 billion market as early as 2024, driven by video gaming, live entertainment and sports content and social networking opportunities.

While that’s exciting news for businesses looking for creative and groundbreaking ways to engage customers online, it’s also alarming to those whose primary role is to keep organizations secure.

To fully understand how prepared organizations are to either create their own metaverse initiatives or participate in the worlds created by others, Tenable conducted an in-depth study across Australia, the United Kingdom and the United States. The study, “Measure Twice, Cut Once: Meta-curious Organizations Relay Cybersecurity Concerns Even as They Plunge Into Virtual Worlds,” was conducted by Opinion Matters on behalf of Tenable and surveyed 1,500 professionals representing roles in cybersecurity, DevOps and IT engineering.

Almost seven in 10 (68%) respondents stated that their organizations have plans to do business in the metaverse over the course of the next six to 36 months. A further 23% of all respondents have already begun developing initiatives in the metaverse in the past six months. Yet, many organizations are seriously concerned about the security associated with virtually hosted applications; four in 10 respondents (41%) indicated that security is the top consideration — even more than macroeconomic conditions — affecting their organization’s metaverse investment decisions.

Although many of the emerging technologies being used to access the metaverse (such as AR, VR and artificial intelligence) are familiar to security professionals today, the ability to secure them while operating in a shared virtual environment is not assured. Only 48% of respondents are very confident that existing cybersecurity measures in their organizations are sufficient to curb cyberthreats in the metaverse. Nine in 10 respondents agree that organizations need to adequately develop a cybersecurity framework prior to offering services in such a virtual environment.

Four key areas of cybersecurity concern

Respondents cited the following cybersecurity concerns about doing business in the metaverse:

  1. Cloning of voice and facial features and hijacking video recordings using avatars. The vast majority of respondents (79%) say it is very likely or somewhat likely that the cloning of voice and facial features and the hijacking of video recordings using avatars will occur in the metaverse.
  2. Invisible-avatar eavesdropping or 'man in the room' attacks. Vulnerabilities in VR software could open the door to “peeping Tom” scenarios, with (78%) of respondents saying such attacks are very likely or somewhat likely.
  3. Conventional phishing, malware and ransomware attacks. The same cyberthreats that organizations currently contend with will also carry into various metaverses. The vast majority of respondents (81%) say it is likely or somewhat likely that conventional phishing, malware and ransomware attacks might occur in the metaverse.
  4. Compromised machine identities and application programming interface (API) transactions. Almost four in five respondents (78%) think it is very likely or somewhat likely that compromised machine identities and API transactions might occur across metaverses.

Mehr erfahren

Verwandte Artikel

Sind Sie durch die neuesten Exploits gefährdet?

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um die neuesten Warnmeldungen zu Cyberrisiken in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Tenable Vulnerability Management

Vormals Tenable.io


Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können.

Ihre Testversion von Tenable Vulnerability Management umfasst außerdem Tenable Lumin, Tenable Web App Scanning und Tenable Cloud Security.

Tenable Vulnerability Management

Vormals Tenable.io

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Erwerben Sie noch heute Ihre jährliche Subscription.

65 Assets

Wählen Sie Ihre Subscription-Option:

Jetzt kaufen

Testen Sie Tenable Nessus Professional kostenlos

7 TAGE KOSTENLOS

Tenable Nessus ist derzeit der umfassendste Schwachstellen-Scanner auf dem Markt.

NEU - Tenable Nessus Expert
Jetzt verfügbar

Nessus Expert bietet noch mehr Funktionen, darunter das Scannen externer Angriffsoberflächen sowie die Möglichkeit, Domänen hinzuzufügen und die Cloud-Infrastruktur zu scannen. Klicken Sie hier, um Nessus Expert zu testen.

Füllen Sie das Formular unten aus, um mit einer Nessus Pro-Testversion fortzufahren.

Tenable Nessus Professional kaufen

Tenable Nessus ist derzeit der umfassendste Schwachstellen-Scanner auf dem Markt. Tenable Nessus Professional unterstützt Sie bei der Automatisierung des Scan-Prozesses, spart Zeit in Ihren Compliance-Zyklen und ermöglicht Ihnen die Einbindung Ihres IT-Teams.

Mehrjahreslizenz kaufen und sparen! Mit Advanced Support erhalten Sie rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr Zugang zum Support – per Telefon, Chat und über die Community.

Lizenz auswählen

Mehrjahreslizenz kaufen und sparen!

Support und Training hinzufügen

Tenable.io

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können.

Ihre Testversion von Tenable Vulnerability Management umfasst außerdem Tenable Lumin, Tenable Web App Scanning und Tenable Cloud Security.

Tenable.io KAUFEN

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Erwerben Sie noch heute Ihre jährliche Subscription.

65 Assets

Wählen Sie Ihre Subscription-Option:

Jetzt kaufen

Tenable Web App Scanning testen

Vormals Tenable.io Web Application Scanning

Profitieren Sie im Rahmen der Exposure Management-Plattform Tenable One von unserem neuesten Angebot zum Scannen von Webanwendungen, das speziell für moderne Anwendungen entwickelt wurde. Scannen Sie auf sichere Weise Ihr gesamtes Online-Portfolio auf Schwachstellen – mit hoher Genauigkeit und ohne großen manuellen Aufwand oder Unterbrechung kritischer Web-Apps. Melden Sie sich jetzt an.

Ihre Testversion von Tenable Web App Scanning umfasst außerdem Tenable Vulnerability Management, Tenable Lumin und Tenable Cloud Security.

Tenable Web App Scanning kaufen

Vormals Tenable.io Web Application Scanning

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Erwerben Sie noch heute Ihre jährliche Subscription.

5 FQDN

3.578,00 USD

Jetzt kaufen

Tenable Lumin testen

Mit Tenable Lumin können Sie Ihr Exposure Management visualisieren und genauer untersuchen, die Risikoreduzierung im Zeitverlauf verfolgen und Benchmark-Vergleiche mit ähnlichen Unternehmen anstellen.

Ihre Testversion von Tenable Lumin umfasst außerdem Tenable Vulnerability Management, Tenable Web App Scanning und Tenable Cloud Security.

Tenable Lumin kaufen

Kontaktieren Sie einen Vertriebsmitarbeiter, um zu erfahren, wie Tenable Lumin Sie dabei unterstützen kann, unternehmensweit Einblick zu gewinnen und Cyberrisiken zu managen.

Tenable Cloud Security testen

Vormals Tenable.cs

Profitieren Sie von vollem Zugriff, um Fehlkonfigurationen in Cloud-Infrastruktur zu erkennen und zu beheben und Schwachstellen in der Laufzeitumgebung anzuzeigen. Melden Sie sich jetzt für Ihre kostenlose Testversion an.Klicken Sie hier, um mehr über den Prozess für Testversionen zu erfahren.

Ihre Testversion von Tenable Cloud Security umfasst außerdem Tenable Vulnerability Management, Tenable Lumin und Tenable Web App Scanning.

Kontaktieren Sie einen Vertriebsmitarbeiter, um Tenable Cloud Security zu kaufen

Kontaktieren Sie einen unserer Vertriebsmitarbeiter, um mehr über Tenable Cloud Security zu erfahren und herauszufinden, wie einfach es ist, Ihre Cloud-Konten einzubinden und innerhalb von Minuten Einblick in Fehlkonfigurationen und Schwachstellen in der Cloud zu erhalten.

Testen Sie Tenable Nessus Expert kostenlos

7 TAGE KOSTENLOS

Mit Nessus Expert, das für die moderne Angriffsoberfläche entwickelt wurde, erhalten Sie mehr Einblick und können Ihr Unternehmen vor Schwachstellen schützen – von der IT bis zur Cloud.

Sie haben Tenable Nessus Professional bereits?
Upgraden Sie auf Nessus Expert – 7 Tage kostenlos.

Tenable Nessus Expert kaufen

Mit Nessus Expert, das für die moderne Angriffsoberfläche entwickelt wurde, erhalten Sie mehr Einblick und können Ihr Unternehmen vor Schwachstellen schützen – von der IT bis zur Cloud.

Lizenz auswählen

Mehrjahreslizenz kaufen und noch mehr sparen!

Support und Training hinzufügen

Nessus Expert kostenlos testen

7 TAGE KOSTENLOS

Mit Nessus Expert, das für die moderne Angriffsoberfläche entwickelt wurde, erhalten Sie mehr Einblick und können Ihr Unternehmen vor Schwachstellen schützen – von der IT bis zur Cloud.

Sie nutzen bereits Nessus Professional?
Upgraden Sie auf Nessus Expert – 7 Tage kostenlos.

Tenable Nessus Expert kaufen

Mit Nessus Expert, das für die moderne Angriffsoberfläche entwickelt wurde, erhalten Sie mehr Einblick und können Ihr Unternehmen vor Schwachstellen schützen – von der IT bis zur Cloud.

Lizenz auswählen

Mehrjahreslizenz kaufen und noch mehr sparen!

Support und Training hinzufügen