Facebook Google Plus Twitter LinkedIn YouTube RSS Menu Search Resource - BlogResource - WebinarResource - ReportResource - Eventicons_066 icons_067icons_068icons_069icons_070

Digitale Transformation erfordert risikobasiertes Schwachstellen-Management

Herkömmliches Schwachstellen-Management kann die moderne Angriffsoberfläche nicht schützen.

Das Problem: Herkömmliche Tools für das Schwachstellen-Management (Vulnerability Management, VM) können mit der komplexen IT-Landschaft von heute nicht mithalten. Sie sind nicht in der Lage, eine einheitliche Echtzeit-Ansicht der jeweiligen Angriffsoberfläche bereitzustellen, sodass es im Netzwerk Bereiche gibt, in die keinerlei Einblick möglich ist. Außerdem sind diese Tool lediglich in der Lage, das theoretische Risiko einer Schwachstelle zu betrachten – ohne den Kontext zu liefern, anhand dessen klar ermittelt werden kann, welche Schwachstellen für ein Unternehmen wirklich ein großes Risiko darstellen.

Aufgrund dieser fehlenden Kontextinformationen verlieren Sicherheitsteams die meiste Zeit damit, den falschen Schwachstellen nachzujagen. Viele Schwachstellen mit kritischem Schweregrad, die für das Unternehmen tatsächlich das größte Risiko darstellen, bleiben folglich unerkannt.

Risikobasiertes Schwachstellen-Management löst dieses Problem.

Mehr erfahren

Herkömmliches vs. risikobasiertes
Schwachstellen-Management

Für mehr Effektivität sollten Sie Schwachstellen im Kontext des jeweiligen Unternehmensrisikos betrachten und diese Daten nutzen, um Prioritäten für Ihr Team zu setzen. Bei einem risikobasierten Ansatz für das Schwachstellen-Management kann Ihr Sicherheitsteam entschieden handeln, um das Unternehmensrisiko mit minimalem Aufwand maximal zu reduzieren.

Es ist Zeit für ein Upgrade auf:

  • Vollständige Sichtbarkeit von herkömmlichen, mobilen, Cloud-, Web-App- und OT-Assets
  • Durch maschinelles Lernen gestützte Priorisierung, die auf Schweregrad, Aktivitäten von Bedrohungsakteuren und Asset-Kritikalität basiert
  • Die Möglichkeit, das Unternehmensrisiko an alle Unternehmensbereiche zu kommunizieren
Herkömmliches Schwachstellen-Management
Risikobasiertes Schwachstellen-Management
Herkömmliches Schwachstellen-Management Bewertet ausschließlich traditionelle Assets
Risikobasiertes Schwachstellen-Management Berücksichtigt die gesamte Angriffsoberfläche
Herkömmliches Schwachstellen-Management Klassifiziert Schwachstellen anhand von CVSS-Bewertungen
Risikobasiertes Schwachstellen-Management Priorisiert Schwachstellen im vollen Kontext des Unternehmensrisikos
Herkömmliches Schwachstellen-Management Statische Point-in-Time-Bewertungen
Risikobasiertes Schwachstellen-Management Dynamische, kontinuierliche Sichtbarkeit
Herkömmliches Schwachstellen-Management Erfüllt ein Minimum an Compliance-Kriterien
Risikobasiertes Schwachstellen-Management Fördert Entscheidungen zur maximalen Risikominderung

Vergleichsübersicht

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie risikobasiertes Schwachstellen-Management wirklich benötigen? Lesen Sie diese Vergleichsübersicht.

Fühlen Sie sich von der schieren Anzahl neuer Schwachstellen auf Ihrer expandierenden Angriffsoberfläche überwältigt? Es geht nicht nur Ihnen so.

Doch es gibt eine Lösung.

Risikobasiertes Schwachstellen-Management macht Schluss mit Rätselraten und gibt eindeutige Antworten auf die Frage, welche Schwachstellen zuerst behoben werden sollten. So müssen Sie sich nicht länger durch einen schier endlosen Rückstau an Schwachstellen kämpfen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie risikobasiertes Schwachstellen-Management sich von herkömmlichem Schwachstellen-Management unterscheidet, finden Sie die Antworten in dieser Vergleichsübersicht:

  • Erfahren Sie, wie risikobasiertes Schwachstellen-Management umfassende Kontextinformationen bereitstellt, damit Sie das Risiko schneller reduzieren können, indem Sie sich zuerst auf die Schwachstellen und Assets konzentrieren, die am wichtigsten sind.
  • Entdecken Sie, wie nicht einsehbare Bereiche in Ihrer Angriffsoberfläche dank vollständiger Sichtbarkeit beseitigt werden.
  • Finden Sie heraus, wie risikobasierte Metriken Ihnen helfen, das Unternehmensrisko zu messen und verwalten.
Jetzt herunterladen

Stellen Sie anhand eines bewährten Verfahrens Ihr eigenes Programm für risikobasiertes Schwachstellen-Management auf

Messen

Cyber Exposure und wichtige Reifegrad-Metriken berechnen, kommunizieren und vergleichen, um die Risikoreduzierung voranzutreiben

Erfassen

Jedes Asset in jeder Computerumgebung erfassen und abbilden, um für Sichtbarkeit zu sorgen

Bewerten

Den Zustand aller Assets verstehen, einschließlich Schwachstellen, Fehlkonfigurationen und anderer Statusindikatoren

Priorisieren

Gefährdungen im Kontext verstehen, um Behebungsmaßnahmen anhand von Asset-Kritikalität, Bedrohungskontext und Schweregrad der Schwachstellen zu priorisieren

Beheben

Entsprechende Behebungs- oder Eindämmungs-maßnahmen ergreifen

Kostenlos testen Jetzt kaufen

Testen Sie Tenable.io

30 TAGE KOSTENLOS

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Melden Sie sich jetzt an.

Tenable.io kaufen

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Erwerben Sie noch heute Ihre jährliche Subscription.

65 Assets

2.275,00 USD

Jetzt kaufen

Kostenlos testen Jetzt kaufen

Testen Sie Nessus Professional kostenlos

7 TAGE KOSTENLOS

Nessus® ist der umfassendste Schwachstellen-Scanner auf dem Markt. Nessus Professional unterstützt Sie bei der Automatisierung des Scan-Prozesses, spart Zeit in Ihren Compliance-Zyklen und ermöglicht Ihnen die Einbindung Ihres IT-Teams.

Nessus Professional kaufen

Nessus® ist der umfassendste Schwachstellen-Scanner auf dem Markt. Nessus Professional unterstützt Sie bei der Automatisierung des Scan-Prozesses, spart Zeit in Ihren Compliance-Zyklen und ermöglicht Ihnen die Einbindung Ihres IT-Teams.

Mehrjahreslizenz kaufen und sparen! Mit Advanced Support haben Sie rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr Zugang zum Support – per Telefon, Chat und E-Mail sowie über die Community. Vollständige Details finden Sie hier.

KOSTENLOSER Advanced Support

beim Kauf von Nessus Professional

Kostenlos testen Jetzt kaufen

Tenable.io Web Application Scanning testen

30 TAGE KOSTENLOS

Profitieren Sie vom vollen Zugriff auf unser neuestes Angebot zum Scannen von Web-Applikationen, das als Teil der Tenable.io-Plattform für moderne Applikationen entwickelt wurde. Scannen Sie auf sichere Weise Ihr gesamtes Online-Portfolio auf Schwachstellen – mit hoher Genauigkeit und ohne großen manuellen Aufwand oder Unterbrechung kritischer Web-Applikationen. Melden Sie sich jetzt an.

Tenable.io Web Application Scanning kaufen

Wir bieten Ihnen vollen Zugriff auf eine moderne, cloudbasierte Schwachstellen-Management-Plattform, mit der Sie alle Ihre Assets mit beispielloser Genauigkeit sehen und nachverfolgen können. Erwerben Sie noch heute Ihre jährliche Subscription.

5 FQDN

3.578,00 USD

Jetzt kaufen

Kostenlos testen Vertrieb kontaktieren

Tenable.io Container Security testen

30 TAGE KOSTENLOS

Profitieren Sie von vollem Zugriff auf die einzige Lösung für Containersicherheit, die in eine Schwachstellen-Management-Plattform integriert ist. Überwachen Sie Container-Images auf Schwachstellen, Malware und Richtlinienverstöße. Kann in Systeme für kontinuierliche Integration und Bereitstellung (CI/CD) eingebunden werden, um DevOps-Praktiken zu unterstützen, die Sicherheit zu stärken und die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien zu fördern.

Tenable.io Container Security kaufen

Tenable.io Container Security ermöglicht eine nahtlose und sichere Umsetzung von DevOps-Prozessen, indem es die Sicherheit von Container-Images – einschließlich Schwachstellen, Malware und Richtlinienverletzungen – durch Integration in den Build-Prozess transparent macht.

Erfahren Sie mehr über Industrial Security

Demo für Tenable.sc anfordern

Bitte tragen Sie Ihre Kontaktdaten in das Formular unten ein. Ein Vertriebsmitarbeiter wird Sie in Kürze kontaktieren, um einen Termin für die Demo zu vereinbaren.Sie können auch einen kurzen Kommentar mitschicken (begrenzt auf 255 Zeichen). Bitte beachten Sie, dass Felder mit einem Sternchen (*) Pflichtfelder sind.

Kostenlos testen Vertrieb kontaktieren

Tenable Lumin testen

30 TAGE KOSTENLOS

Mit Tenable Lumin können Sie Ihre Cyber Exposure visualisieren und genauer untersuchen, die allmähliche Reduzierung von Risiken nachverfolgen und Benchmark-Vergleiche mit ähnlichen Unternehmen anstellen.

Tenable Lumin kaufen

Kontaktieren Sie einen Vertriebsmitarbeiter, um zu erfahren, wie Lumin Sie dabei unterstützen kann, Einblick in Ihr gesamtes Unternehmen zu erhalten und Cyberrisiken zu managen.

Demo von Tenable.ot anfordern

Passgenauer Schutz Ihrer operativen Technologien –
durch effektive Risikoreduzierung.